• Leistungen
  • Leistungen
  • Leistungen
  • Leistungen
  • Leistungen
  • Leistungen

Unser Leistungsspektrum

Das diagnostische Spektrum der Gemeinschaftspraxis ist breit gefächert und umfasst eine leistungsgerechte und zeitnahe Diagnostik von Gewebs- und Zellpräparaten aus allen Sparten der operativen und nichtoperativen Medizin.

Dabei werden sowohl regionale und überregionale Krankenhäuser wie auch niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen versorgt.

Wir bieten neben der Routine- und intraoperativen Schnellschnittdiagnostik auch Spezialuntersuchungen wie immunhistochemische (ca. 160 verschiedene Antikörper) und molekularpathologische Analysen an.
Zentraler Schwerpunkt ist die „prädiktive“ Pathologie, bei der dem behandelnden Arzt aus dem Biopsiematerial gewonnene Prognose- und Therapie-relevante phänotypische und molekularpathologische Marker angeboten werden:

  • NEU: Resistenzmutation T790M im Exon 20 des EGFR in der Liquid Biopsy  - Technik (Blut)
  • NEU: Mutation im PIK3CA bei Therapie-resistenten GIST
  • Translokationen des ALK oder ROS 1 beim sog. inflammatorischen myofibroblastären Tumor
  • Mutationen des BRCA 1 / 2 bei Ovarial-, Tuben- und Peritoneal-Karzinomen
  • HER2-Status
  • UPA/PAI-1-Analysen und Endopredicttest beim Brustkrebs
  • Zap70-Status der B-CLL
  • EGFR-, RAS-, PIK3CA-Mutationen und EML-ALK oder ROS1-Fusionen bei Karzinomen
  • BRAF-, RAS-Mutation, z.B. bei malignen Melanomen
  • c-kit und PDGFRA bei gastrointestinalen Stromatumoren

 

Für PJ-Studenten bieten wir ein Wochenpraktikum in der Pathologie an.